Einzel- und Unternehmens-Schulungen


Verstehen statt Vorschriften

In vielen Firmen herrscht der ewige Kampf zwischen vermeindlich "dummen" Usern und der IT-Abteilung. Oftmals fehlt es aber am entsprechender Kommunikation - Firmenrichtlinien zur IT-Sicherheit werden ausgegeben aber meist nicht von allen verstanden.

Kaum ein Mitarbeiter will seinem Brötchengeber absichtlich schaden und dennoch konnnt es zu so vielen Fällen in denen Angriffe auf Unternehmen nur darum Erfolg haben weil sich Mitarbeiter mangels Wissen oder mangels Verständnis für das Thema IT-Sicherheit über die Sicherheitsrichtlinien hinwegsetzen!

Personen die gängige Angriffe von der Opfer- und Angreifer-Seite miterleben und sehen wie diese Funktionieren und welche Techniken zum Einsatz kommen entwickeln spielerisch ein besseres Verständnis für IT-Sicherheit. Außerdem zeige ich in meinen Unternehmens-Trainings auch wie einfach jeder 12-jährige mit minimalen Englisch-Kenntnissen und ohne jegliche Programmierkenntnisse Trojaner und andere Schadware mit einfachen Baukästen selbst erstellen kann. So räume ich mit den Mythos auf, dass diese Angriffe einigen wenigen IT-Experten vor behalten sind.

Ich zeige den Kursteinehmern wie man verdächtige Aktivitäten erkennt in dem wir gemeinsam eben solche Angriffe selbst durchführen und so entsteht ein Bewusstsein dafür was IT-Sicherheit bedeutet, welche Angriffe es gibt und vor allem wie man sich in sochen Fällen verhalten sollte.

Sicherheit kann meiner Meinung nach nur durch Aufklärung entstehen!

Unverbindliche Seminaranfrage

Sie heben Interess an einer Firmen- oder Einzel-Schulung? Schreiben Sie mir eine Nachricht und ich melde mich bei Ihnen für eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung...